Ibanez

Ibanez Ibanez ist eine sehr bekannte Marke für Gitarren, Bassgitarren, deren Verstärker und auch Effektgeräte des japanischen Unternehmens Hoshino Gakki, welches 1935 erstmals mit der Produktion begann. Enstanden ist der Markenname, da 1929 Gitarren aus der spanischen Werkstatt des Gitarrenbauers Salvador Ibanez é Hijos nach Japan importiert wurden, die von Hoshino Gakki kopiert wurden und später nur unter dem Namen Ibanez verkauft wurden. Die Preisspanne der erhältlichen Instrumente reicht heute von Einsteigermodellen bis hin zur Spitzenklasse für Profis. Das erste eigene Modell der Firma war die Ibanez Iceman. Ein weiteres bekanntes Modell stellt die Ibanez Universe dar, die 1987 gemeinsam mit dem bekannten Musiker Steve Vai entwickelt wurde. Sie ist eine 7-saitige Gitarre mit einer zusätzlichen tiefen H-Saite. Die Instrumente werden größtenteils von Hand gefertigt und aus hochwertigem Holz gefertigt. Die Wizard Hälse, die bis heute die dünnsten ihrer Art vertreten, gehören zur Oberklasse im Instrumentenbau. Kultstatus besitzen inzwischen die Serien Concord, Artcore oder auch die Gitarren aus der Roadstar-Serie. Es gibt zwei Custom-Shops - einen in Japan und einen in den USA, die qualitativ hochwertige Instrumente in kleinen Auflagen vertreiben. Außerdem wurden einige Signaturmodelle gebaut, beispielsweise für bekannte Gitarristen wie George Benson, Steve Vai, Mick Thomson, Andy Timmons oder Paul Gilbert. Ibanez vertreibt außerdem passende Röhren- und Transistorverstärker für Akustik- und E-Gitarren sowie Verstärker für Bassgitarren. So wird die Identifizierung mit dieser Marke perfekt durch jeden Nutzer verkörpert. Weiteres und allgemeines Zubehör wie Plektren, Tonabnehmer, Tremolo, Taschen und Knöpfe runden das Angebot dieser Marke ab und lassen jeden interessierten Musiker oder Musikfreund fündig werden.